Projekte

Gemeindejugendwerk Niedersachsen/Ostwestfalen/Sachsen-Anhalt: Projekt "Indianerfreizeit in Sachsen-Anhalt"

2016_1_Indianerfreizeit Sachsen-Anhalt_Zelte
























Einmal Indianer spielen - in eine ganz andere Welt eintauchen - für viele Kinder einer der ganz großen Kindheitsträume. Doch was, wenn die Kindheit gar keinen Raum für Träume bietet, beispielsweise für Kinder in schwierigen familiären Lebensumständen? Dieses Projekt richtet sich an die in unserer Gesellschaft häufig vergessenen und benachteiligten Kinder von Strafgefangenen und hat zum Ziel, ihnen wieder Raum zum Träumen zu geben - als Indianer in eine andere Welt einzutauchen. Zur Durchführung des geplanten Indianercamps werden zehn große Zelte benötigt, die in den jährlich wiederkehrenden Veranstaltungen wiederverwendet werden können. Die Veolia Stiftung unterstützt das Projekt mit Fördermitteln i.H.v. 6.270,00 € für die Anschaffung der Zelte.

Mehr Informationen erhalten Sie hier: http://www.gjw-nos.de