Förderung

Förderung

Die Veolia Stiftung achtet darauf, dass die Verwendung der angefragten Mittel vom Projektträger genau beschrieben, mit konkreten Zielen verknüpft und Indikatoren versehen wird, um die Wirkung der Förderung zu bewerten. Sie begutachtet insbesondere die technische und finanzielle Machbarkeit jedes Projekts, die Erfahrung des Projektträgers und die Kompetenz seiner Partner. Sie bevorzugt originelle, beispielhafte und wiederholbare Projekte, die einen wesentlichen Entwicklungsschritt sowohl in der Arbeit der gemeinnützigen Organisation wie auch im geförderten Handlungsfeld darstellen. Die Veolia Stiftung legt Wert auf die Einbindung von Klimaschutz-Aspekten in den Alltag der antragstellenden Organisationen. Eigene Klimaschutz-Ziele und besonders klimafreundliches Verhalten beeinflusst die Projektbewertung positiv.