Neue Förderprojekte der Veolia Stiftung

6 juni 2018
Pünktlich zum Tag der Umwelt konnte die Veolia Stiftung die Unterstützung neuer Förderprojekte ankündigen. Jedes von ihnen trägt, wie es die neuen Förderkriterien der Stiftung verlangen, zu mehr KreislaufwirtschaftEnergieeffizienz oder zum Schutz von Wasserressourcen und Biodiversität bei. Eine Förderung erhalten
  • Die gemeinnützige Gesellschaft Passage in Hamburg, die mit benachteiligten Frauen aus Textilresten attraktive Design-Produkte erstellt, zur Professionalisierung ihres Logistik-Systems.
  • Die Stiftung Ecken wecken aus Leipzig für den bundesweiten Roll-out der Verleih-Plattform Depot 2.0.
  • Der Verein Gängeviertel aus Hamburg für die Entwicklung einer Do-it-yourself Mikrobiogasanlage als Open source-Projekt.
  • Die Rudolf-Steiner-Schule in München für die Weiterentwicklung und Dokumentation ihres Projekts „Reparieren macht Schule“. 
  • Das Institut für nachhaltige Entwicklung e.V. in Lünebürg für die Herstellung des Prototyps einer Aquaponic-Anlage für die dezentrale und ressourceneffiziente Versorgung mit Lebensmitteln.
  • Der BUND Braunschweig für das Projekt Ökologische Biomasse, die aus der Biotop-Pflege gewonnen und zur Erzeugung von Wärme genutzt wird.