Service
23 märz 2017

Die Neuausrichtung der Veolia Stiftung

Bereits seit 2001 unterstützt die Veolia Stiftung gemeinnützige Projekte in Deutschland - nach nunmehr 16 Jahren erfolgreicher Arbeit wurde sie neu konzeptioniert. Mit neuen Förderschwerpunkten und der Unterstützung eines neu aufgestellten Vorstands präsentiert sich die Stiftung in neuem Glanz. Die zukünftigen Förderbereiche der Stiftung, Wasserressourcen​schutz​, Energieeffizienz und Kreislaufwirtschaft, orientieren sich klar an den drei Geschäftsbereichen von Veolia in Deutschland. Die Geschäftsführerin der Stiftung, Fiene Berger, erklärt warum. „Im Rahmen unserer Stiftungsarbeit haben wir die Chance, die unternehmerische Expertise von Veolia über das Tagesgeschäft hinaus für den Umwelt- und Ressourcenschutz einzusetzen. Durch die Orientierung an den Kernkompetenzen von Veolia, erzielen wir eine Hebelwirkung und reagieren gleichzeitig auf die zunehmenden Nachhaltigkeitsforderungen, die  nicht nur in der Industrie sondern auch in der Stiftungswelt von Bedeutung sind.“ 

Hier geht es zum vollständigen Artikel ->